Veranstaltung

Max Ruhbaum

Mi., 3. Mai 2023
20:00 Uhr

Lesung
Max Ruhbaum
"Liebe ist eine tolle Krankheit"
Ist die Liebe auf den ersten Blick nur eine weit verbreitete Augenkrankheit?
gong Achern Saison 22/23
^
Beschreibung
Ist die Liebe auf den ersten Blick nur eine weit verbreitete Augenkrankheit? Verhält es sich mit der wahren Liebe wie mit Geistererscheinungen: „Alle Welt redet davon, keiner hat sie gesehen“? Kommt EHE von „errare humanum est“? Auf diese und andere Fragen sucht Schauspieler Max Ruhbaum spielend nach erlesenen Antworten, die er mit seinem Publikum teilt. Er tut sie auf, die Liebe, in Erzählungen von Platon bis Murakami, in Gedichten von Heinz Erhardt bis Mascha Kaleko, in Liebesbriefen von Ulla Hahn bis Alain Delon, in Aphorismen und Theatermonologen. Wird findig in Literatur, Psychologie und Mythologie. Und ganz gewiss ist: Die Texte sind mit Liebe ausgewählt …

Max Ruhbaum ist Schauspieler und hat in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ studiert. Er ist seit 2005 festes Ensemblemitglied im Theater Baden-Baden. Darüber hinaus ist er in Fernsehproduktionen zu sehen, schrieb eine Comedy-Reihe für SWR3 mit dem Titel DIE COMEDY-KANTINE und tritt als Comedian regelmäßig im Quatsch Comedy Club auf.

Max Ruhbaum
Jochen Klenk
^
Veranstaltungsort
^
Hinweise
^
Veranstalter
Stadt Achern - FG 3.3 Kultur
Illenauer Allee 73
77855 Achern
Ansprechpartner: Fachbereichsleiterin Nicole Reuther
Telefon: +49 7841 642-1140
Fax: +40 7841 642-3260
E-Mail: kultur@achern.de
Web: http://www.achern.de
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken